A Touriga Vai Nua Signature 2019

Händler: Fachhändler

Alentejo, Portugal

Weinart: Rotwein
Rebsorte: Touriga Nacional
Alkohol: 13,5%
Preis: 10,90€

Man vergisst es manchmal, aber auch aus Portugal kommen sehr gute Weine

„A Touriga Vai Nua“ heisst übersetzt: Der König kommt nackt. Das soll sich wohl darauf beziehen, dass der Wein nur sehr kurz reift und nicht mit Holz in Kontakt kommt. Dadurch kommen die Reben und der Boden maximal zur Geltung.

Der Wein ist sehr ungewöhnlich. Im Glas wirkt er sehr dunkel. Schon der Geruch lässt einen die Augenbrauen nach oben heben. Kirsche, Pflaume und eine sehr ungewöhnliche Note, die nach einigen Weinspezialisten wohl an Teer erinnern soll.

Auch im Mund höchst ungewöhnlich. Der Wein ist eher fruchtig als trocken und dabei ungewöhnlich cremig. Fast schon, als hätte man einen Schuss Sahne hineingemischt. Es überwiegen weiterhin Kirsche und Pflaume, sowie dieser ungewöhnlich teerige Geschmack. Auch nach dem Schluck bleibt er lange erhalten. Diese Flasche ist wirklich etwas Besonderes.

Aber: Er wird nicht für jeden etwas sein. Manchen wird er zu schwer sein und die teerige Note ist auch nicht für jeden was. Ich könnte diese Wein nicht jede Woche trinken. Aber: Um die unfassbare Vielfalt von Weinen kennenzulernen ist dieser Wein zu einem sehr vernünftigen Preis absolut zu empfehlen. Man könnte ihn auch Gästen servieren, dann hat man auf jeden Fall ein Gesprächsthema. Auf alle Fälle sehr ungewöhnlich.

92 Punkte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*