Chianti Castelsina Aldi
78 Punkte

Castelsina Chianti 2019

Neulich hatte ich einen Chianti vom REWE, der mir nicht sonderlich gemundet hat. Mal sehen, wie sich dieser Tropfen vom ALDI schlägt. In der Nase nicht schlecht. Er hat alles, was man von einem guten [weiterlesen]

Baron de Ley Reserva Rioja Wein
91 Punkte

Baron de Ley Reserva Rioja 2016

Es ist Pfingtsonntag und wir warten auf die Pizza. Eine gute Gelegenheit, eine Flasche Wein aufzumachen. Auffallend dunkelrot füllt er das Glas. Das Bukett ist Rioja-typisch. Viel dunkle Frucht, dabei aber eher wenig Tannine. Man [weiterlesen]

Protos Crianza Tempranillo Wein Spanien
91 Punkte

Protos Crianza 2015

Dieser Spanier kommt mit einem eher dezenten Bukett daher. Zurückhaltend in der Nase mit einer Ahnung von dunklen Beeren und einer leichten Alkoholnote, dafür tiefdunkelrot im Glas erwartet man schon einen vollmundigen Spanien, der aber [weiterlesen]

70 Punkte

Solaz Tempranillo Bio 2020

Und noch ein Tempranillo vom REWE. Nachdem der letzte so schlecht war, hatte ich hier etwas höhere Erwartungen, da der Solaz aus dem Hause Osborne kommt, das normalerweise für Qualitäzt steht. Aber schon das Bukett [weiterlesen]

Mumm Chardonnay Pfalz
86 Punkte

Mumm & Co Chardonnay 2019

Unscheinbar kommt er in seiner eher schmucklosen Verpackung bzw. Etikett daher. Vielleicht hielten sich auch deswegen die Erwartungen in Grenzen. Eher dezent auch das Bukett. Immerhin nicht künstlich. Die Erwartungen steigen. Am Gaumen eher unspektakulär. [weiterlesen]

KAYA Chardonnay
86 Punkte

KAYA Chardonnay 2020

Vom Bukett her ist dieser Chardonnay aus dem REWE-Weinregal gar nicht mal so schlecht. Leicht herb, aber auch mit einer leicht süßlichen Note weckt er gewisse Erwartungen. Geschmacklich ist er zunächst unscheinbar. Als hätte er [weiterlesen]